Gussböden für Industrie

Gussböden sind 2-Komponenten-Beschichtungen auf Basis von Epoxidharzen oder Polyurethanen. Sie sind verschleißfest und flüssigkeitsdicht. Auch eine Beschichtung, wie sie für einen staubfreien Boden diskutiert wird, liefert eine Beschichtung. Im Allgemeinen werden Beschichtungssysteme in 3 Schichten aufgetragen; Primer und 2 Rollen in Farbe. Die Schichtdicke liegt damit zwischen 0,2 mm -1mm und eignet sich für leichte bis mittelschwere mechanische Oberflächenbelastungen. Also, wenn Sie sehen, gibt es einen großen Unterschied in der Schichtdicke in den Systemen. Dies wird durch einen Unterschied in Material, B die Anzahl der Schichten, die angewendet werden verursacht. In diesem Artikel erklären wir mehr über Bodenbeschichtungspreise.

Der Unterschied zwischen einem Polyurethan und einem Epoxidböden

PU-Gussböden ist ein weicher und flexibler Boden, bei dem Epoxy mit einer hohen Schlagbelastung härter ist. Epoxy kann nur auf stabile, rissfreie und formstabile Böden aufgetragen werden, da Polyurethan auch über weniger stabile Flächen wie zB Holzboden montiert werden kann. Polyurethan-Böden sind für den ästhetischen Markt konzipiert und eignen sich ideal für Büros, Showrooms, Museen und Häuser. Die einzigartigen Eigenschaften von Polyurethan-Böden, die der Boden nicht hart fühlt, ist hervorragend begehbar und schallisoliert. Ein großer Vorteil des Bodens PU in Bezug auf den Epoxy-Boden ist, dass Heizung verwendet werden kann. Die Wahl in Ausführungsformen ist jedoch in einem Epoxidböden größer.

Epoxidböden

Epoxy ist ein harter Kunststoff, der oft für seine Funktion gelegt wird. Er ist superverschleißfest, chemikalienbeständig und ist auch ein elektrisch leitfähiger Boden. Statische Elektrizität wird dann über den Boden in den Boden gelegt. Ideal für Reinräume. Auch Epoxy hat eine dünnere Variante, die Beschichtung, die auch gut auf einem Betonboden arbeiten kann und ist günstiger als der 2,5 mm Gussböden.

PU – Polyurethan Gussböden

Ein Polyurethan Gussböden (PU) ist ein flexiblerer Typ. Geeignete Extrem für private und Arbeitsumgebungen. Dies sind die schönsten Etagen sind Platziert nahtlos und Augen sind sehr eng. Das Interessante an dieser Etage Da dieses Licht elastisch ist, kann auf unterschiedliche stabile Substrate aufgebracht werden. So ist es kein Problem, einen Polyurethan-Boden zu einem bestehenden Fliese anzuwenden.
Einige Vorteile eines PU:
• Reinigt sehr leicht, der Boden ist flüssigkeitsdicht
• Modern, eng, nahtlose, flexible Licht
• Geeignete Extrem für Menschen mit einer Allergie zu Hause
• Fußbodenheizung
Aufgrund der factthat ist der Boden leicht elastisch, ook es zeigt Schalldämmungseigenschaften, Kontaktgeräusche werden reduziert
Die beliebteste Art von Polyurethan ist eine flexible Art von Licht, aber es gibt bei Varianten noch mehrere.

Back to Top